Wir sind gerne für Sie da
+49 (0) 6342-234 info@friedmann-reisen.de Montag - Freitag von 09.00 - 17.00 Uhr

Reisefinder

 
von 42 bis 2560

Lavendelblüte in der Provence - 8 Tage

PDF Drucken
Termin:
16.06.2024 - 23.06.2024
Preis:
ab 1565 € p.P.

Von der Camargue bis nach Cassis

Kaum eine Region Frankreichs hält auf so engem Raum eine solche Fülle an Sehenswertem für die Besucher bereit: Von den Weiten der Camargue über karstige Hochplateaus mit Lavendelfeldern bis zur Felsküste der Calanques erleben Sie jeden Tag eine andere Landschaft. Lassen Sie sich verzaubern!

1. Tag: Morgens Anreise nach Arles. Abendessen im Restaurant Ihres Hotels.

2. Tag: Vorbei am Mont Ventoux, dem Wächter der Provence, fahren Sie zur Lavendelhauptstadt Sault. Beim Besuch einer Destillerie erfahren bei Sie anschaulich, wie aus den duftenden Blüten das wertvolle Lavendelöl gewonnen wird. Durch schier endlose, blühende Lavendelfelder geht die Fahrt nach Roussillon. Bei einem Spaziergang durch den ehemaligen Ockersteinbruch wird Sie das leuchtende Farbenspiel der verschiedenen Rot-, Ocker- und Brauntöne begeistern. Anschließend Rückfahrt nach Arles.

3. Tag: Vormittags Stadtführung in Avignon. Beeindruckend sind u.a. der Papstpalast (Außenbesichtigung) und der berühmte "Pont d’Avignon“. Auf der Rückfahrt nach Arles legen Sie noch einen Stopp am weltberühmten Pont du Gard ein, einem monumentalen römischen Aquädukt, welches den Fluss Gardon in fast 50 Metern Höhe überspannt.

4. Tag: Vormittags Stadtführung in Arles. Sehenswert sind u.a. die Reste eines römischen Theaters, ein gut erhaltenes und noch genutztes Amphitheater sowie auch das sagenhafte romanische Portal der Cathedrale St. Trophime. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Empfehlenswert ist der Besuch des "Musée departemental Arles Antique“, wo u.a. das einzige komplett geborgene Boot aus dem 1. Jh. zu bestaunen ist.

5. Tag: Der heutige Ausflug führt Sie zunächst nach Aigues-Mortes, hier fahren Sie mit dem kleinen Zug durch die älteste mediterrane Saline, sehen die Flamingos aus nächster Nähe und erfahren Interessantes über die Salzgewinnung. Nachmittags besuchen Sie Saintes-Maries-de-la-Mer, den Wallfahrtsort der Zigeuner, mitten im Herzen des Rhonedeltas, der Camargue (Badepause). Gegen Abend Besuch beim Stierzüchter und Besichtigung der Domäne bei einer Leiterwagenfahrt. Anschließend traditionelles Abendessen mit regionalen Spezialitäten.

6. Tag: Sie unternehmen einen Ausflug ans Meer, in das malerische Städtchen Cassis. Weiße, steil ins Meer eintauchende Felswände und fjordartig eingeschnittene Buchten charakterisieren die "Calanques ”, die Sie während einer Bootsfahrt erkunden. Nach der Mittagspause und etwas Freizeit Rückfahrt nach Arles.

7. Tag: Heute geht es in die Alpilles nach Les Baux, einem ehemaligen Raubritternest, welches stolz auf einem Felsen thront. Sie besuchen die Burgruine, von der aus der Blick weit hinaus in die Ebene reicht. Hier besichtigen Sie auch die Carrières de Lumières, ehemalige Bauxit-Steinbrüche, in denen mit eindrucksvollen Lichtinstallationen die Werke berühmter Künstler in Szene gesetzt werden. Am Nachmittag steht der Besuch einer Olivenölmühle auf dem Programm mit Verkostung verschiedener Sorten Öl und einer kleinen Weinprobe.

8. Tag: Mit vielen schönen Erinnerungen treten Sie nach dem Frühstück die Heimreise an.



Reiseinformationen:

Für diese Reise benötigen deutsche Staatsangehörige einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Besitzen Sie eine andere Staatsbürgerschaft, gelten die Vereinbarungen zwischen den jeweiligen Ländern. Bitte erfragen Sie diese bei Ihrem zuständigen Konsulat.

Eintrittspreise für Besichtigungen u. ä. sind im Reisepreis enthalten, wenn diese in den Leistungen aufgeführt sind.
Die Währung in Ihrem Reiseland ist der Euro.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit. Bitte überprüfen Sie ggf. Ihren Krankenversicherungsschutz für Reisen im Ausland. Informationen und Preise finden Sie in unserem Reisekatalog und auf unserer Internetseite. Bestehende Krankheiten können nur bedingt abgesichert werden!

  • Reise im Fernreisebus
  • Ausflüge laut Programm
  • 7 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 3* Best Western Hotel Atrium in zentraler Lage in Arles
  • 6 x 3-Gang-Abendmenü im Hotel
  • Freie Nutzung der Dachterrasse mit Schwimmbad
  • Besichtigung einer Stierfarm mit Leiterwagenfahrt und 3-Gang-Abendmenü
  • Stadtführungen Avignon und Arles
  • Besuch einer Lavendel-Destillerie
  • Besuch einer Olivenmühle mit Olivenöl- und Weinverkostung
  • Fahrt mit dem kleinen Zug durch die Saline
  • Bootsrundfahrt in den Buchten von Cassis
  • Eintritt Pont du Gard mit Multimediamuseum
  • Eintritt Burgruine Les Baux mit Audioguide
  • Eintritt Carrières de Lumières bei Les Baux
  • Eintritt Ockersteinbrüche Roussillon
  • Eintritt für vier Monumente + ein Museum in Arles
  • Durchgehende Reiseleitung
  • Kleiner Empfang am Bus
  • Kurtaxe
  • Audio-System bei den Führungen

______________________________________

Min. 18 Teilnehmer

16.06.2024 - 23.06.2024 | 8 Tage
3* Best Western Hotel Atrium
Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    Top Angebot
    1565 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    Top Angebot
    1860 €
3* Best Western Hotel Atrium

1 rue Emile Fassin
13200 Arles, France
Tel: 04.90.49.92.92
Hotelwebseite

Das 3* Best Western Hotel Atrium befindet sich im Herzen von Arles, direkt vor der Altstadt. Die gemütlichen Zimmer sind mit Klimaanlage, separatem Bad, Satellitenfernsehen und kostenlosem WLAN ausgestattet.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk