Wir sind gerne für Sie da
+49 (0) 6342-234 info@friedmann-reisen.de Montag - Freitag von 08.00 - 16.00 Uhr

Reisefinder

 
von 0 bis 2010

Krakau - Stadt der Könige - 7 Tage

PDF Drucken
Termin:
22.09.2021 - 28.09.2021
Preis:
ab 1075 € p.P.

Mit Besuch von Breslau und Hohe Tatra

Die Naturvielfalt und das Kulturreichtum der Städte Südpolens werden Sie verzaubern. Entdecken Sie auf dieser Reise die ehemalige Hauptstadt Krakau und das Riesengebirge mit seinen verwunschenen Schlössern, Burgen und Herrenhäusern.

1. Tag: Anreise nach Breslau, wo Sie im Hotel von Ihrem Reiseleiter empfangen werden. Abendessen und Übernachtung in Breslau.

2. Tag: Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Stadtbesichtigung während der Sie den Scheidniger Park besuchen, wo sich die berühmte Jahrhunderthalle befindet (UNESCO Weltkulturerbe), die 1913 als größte Kuppelkonstruktion der Welt errichtet wurde. Sie spazieren durch den Stadteil Dominsel mit seinen zahlreichen Kirchen und dem Marktplatz, dessen Mittelpunkt das gotische Rathaus bildet. Nachmittags Weiterfahrt nach Krakau. Abendessen und Übernachtung in Krakau.

3. Tag: Sie starten heute mit einer Stadtführung durch Krakau. Die UNESCO Weltkulturerbe-Stadt begeistert mit Ihren unzähligen Sehenswürdigkeiten, darunter die prächtigste Schlossanlage Polens, die prunkvolle Krönungskathedrale, das Königsschloss und vieles mehr. Die Führung endet auf dem Marktplatz, dem Herzstück der Stadt mit seinen bekannten Tuchhallen, wo Sie unweit entfernt in einem traditionellen Kaffeehaus zu Kaffee und Kuchen erwartet werden. Der Nachmittags steht Ihnen zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung in Krakau.

4. Tag: Morgens haben Sie die Möglichkeit an einer Schiffsfahrt teil zu nehmen während der Sie auch die Krakauer Brezel Obwarzanek probieren können. Am Nachmittag fahren Sie nach Wieliczka zum beeindruckenden Salzbergwerk. Der Rundgang durch bizarr geformte Stollen und Kammern an unterirdischen Seen vorbei ist ein einmaliges Erlebnis. Der größte Schatz befindet sich in einer Tiefe von 101 Metern: die Kapelle der Seligen Kinga. Das Abendessen nehmen Sie heute in einem landestypischen Restaurant ein, wo ein polnischer Wodka nicht fehlen darf. Übernachtung in Krakau.

5.Tag: Eine Fahrt in die Hohe Tatra, ein imposantes Hochgebirge, steht heute auf dem Programm. Im Nationalpark Pieniny, der zu dieser Jahreszeit herrlich gelb-orange leuchtet erleben Sie eine unvergessliche Floßfahrt auf dem Dunajec, der sich seinen malerischen Weg durch Kalksteinfelsen gebahnt hat. Anschließend besichtigen Sie die Holzkirche von Debno und gelangen über Chocholow, ein typisches Goralen-Dorf mit ursprünglichem Charakter, nach Zakopane. Nach dem Stadtrundgang Abendessen und Übernachtung in Zakopane.

6.Tag: Nach dem Frühstück Fahrt nach Hirschberg, wo Sie die Gnadenkirche mit Ihren wertvollen Wandmalereien und gewaltigem Orgelprospekt besichtigen. Sie haben anschließend etwas Zeit für einen Bummel durch die gepflegte Fußgängerzone, bevor Sie eine Rundfahrt durch das Hirschberger Tal mit seiner reizvollen Landschaft und den vielen Schlössern und Herrenhäusern unternehmen. Abendessen und Übernachtung in Krummhübel.

7.Tag: Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

_____________________________________________________________________

Reiseinformationen:

Für diese Reise benötigen deutsche Staatsangehörige einen gültigen Personalauswei s oder Reisepass. Besitzen Sie eine andere Staatsbürgerschaft, gelten die Vereinbarungen zwischen den jeweiligen Ländern. Bitte erfragen Sie diese bei Ihrem zuständigen Konsulat.

Eintrittspreise für Besichtigungen u. ä. sind im Reisepreis nicht enthalten, außer diese sind in den Leistungen aufgeführt!

Währung in Polen ist der Zloty. Ihr polnischer Reiseleiter ist beim Umtausch jederzeit behilflich. Sie können in Wechselstuben tauschen. Empfohlen wird die Mitnahme von EC- oder Kreditkarte. Der Kurs der Zloty liegt derzeit (Stand Juli 2020) bei ca. 4,46 Zloty für 1 Euro, 5 Zloty sind ca. 1,12 €.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit. Bitte überprüfen Sie ggf. Ihren Krankenversicherungsschutz für Reisen im Ausland. Informationen und Preise finden Sie in unserem Reisekatalog und auf unserer

  • Reise im Fernreisebus
  • Ausflüge laut Programm
  • 1 x Übernachtung mit Frühstück im 4*-Hotel Park Plaza in Breslau
  • 3 x Übernachtung mit Frühstück im 3*- Hotel Best Western Plus Krakau Old Town
  • 1 x Übernachtung mit Frühstück im 4*-Hotel Belvedere in Zakopane
  • 1 x Übernachtung mit Frühstück im 4*-Hotel Golebiewski in Krummhübel
  • 5 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Abendessen in einem traditionellen Restaurant
  • Stadtführungen in Breslau und Krakau
  • Kaffee und Kuchen in einem typischen Kaffeehaus
  • Eintritt Kathedrale in Breslau und Krakau
  • Eintritt Marienkirche in Krakau
  • Eintritt Saalzbergwerk Wieliczka
  • Eintritt Gnadenkirche Hirschberg
  • Besichtigung Holzkirche Debno
  • Floßfahrt auf dem Dunajec-Fluss
  • Reiseleitung vom 2. bis 6. Tag
  • Pfadt Reisebeleitung: Wiola Pfadt
  • Kleiner Empfang am Bus
  • Kurtaxe

____________________________________

Min. 18, max. 25 Teilnehmer

22.09.2021 - 28.09.2021 | 7 Tage
Krakau und Südpolen 2021
Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    1075 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    1282 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Schiffsfahrt in Krakau am 4. Tag
    10 €
Krakau und Südpolen 2021

1. Übernachtung:
4*-Hotel Park Plaza
Bolesława Drobnera 11-13
50-257 Wrocław, Polen
Telefon: +48 71 320 84 00
hotelepark.pl/wroclaw

2. - 4. Übernachtung:
3*- Hotel Best Western Plus Krakau Old Town
Świętej Gertrudy 6
31-046 Kraków, Polen
Telefon: +48 12 422 76 66
www.bwoldtown.pl/

5. Übernachtung:
4*-Hotel Belvedere
Droga Do Białego 3
34-500 Zakopane, Polen
Telefon: +48 18 202 12 00
www.belvederehotel.pl/

6. Übernachtung:
4*-Hotel Golebiewski
ul. Karkonoska 14
58-540 Karpacz, Polen
www.golebiewski.pl/de/karpacz#home

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk