Wir sind gerne für Sie da
+49 (0) 6342-234 info@friedmann-reisen.de Montag - Freitag von 08.00 - 16.00 Uhr

Reisefinder

 
von 56 bis 2010

Festtage in Bad Wildungen - 11 Tage

PDF Drucken
Termin:
23.12.2020 - 02.01.2021
Preis:
ab 1668 € p.P.

Weihnachten & Silvester im hessischen Bergland

Das hessische Bergland liegt südlich von Kassel. Die Landschaft ist durch Wälder und Höhenzüge geprägt. Ihr Urlaubsort Bad Wildungen gilt als Gesundheits- und Wohlfühlstadt.

1. Tag: Sie starten Ihre Reise zunächst in Richtung Frankfurt vorbei an Gießen bis zu Ihrem ersten Etappenziel nach Marburg. Die hessische Universitätsstadt liegt direkt an der Lahr. Geprägt ist das Stadtbild vom hoch über der Stadt thronenden Landgrafenschloss und durch die spätmittelalterlichen Kirchen. Sehenswert ist auch die gemütliche Fachwerkaltstadt. Genießen Sie einen Bummel, bevor Sie Ihre Tour fortsetzen und am Nachmittag Ihr Reiseziel Bad Wildungen erreichen. Hier freut man sich im Maritim Hotel schon auf Ihren Besuch. Genießen Sie noch einen ersten Spaziergang durch Europas größten Kurpark, bevor Sie den Abend gemeinsam bei einem gemütlichen Abendessen im Hotel ausklingen lassen.

2. Tag: Nach einem ersten gemütlichen Urlaubsfrühstück erhalten Sie bei einer Altstadtführung einen ersten Einblick von Bad Wildungen. Die nordhessische Kurmetropole, eines der bedeutendsten Heilbäder Deutschlands, genießt einen ausgezeichneten Ruf als Gesundheitsstandort und charmante grüne Wohlfühlstadt, mit einem eleganten Stadtbild aus malerischem Fachwerk und prachtvollem Jugendstil.
Die festliche Weihnachtsfeier im Hotel beginnt am Nachmittag mit einer gemütlichen Kaffeetafel. Der Bad Wildunger Chor stimmt mit weihnachtlichen Liedern auf das Fest ein. Nach einem ökumenischen Gottesdienst im Hotel erwartet man Sie zum Weihnachtsdinner oder –buffet.

3. Tag: Mit Ihrer Gästeführung unternehmen Sie an diesem Nachmittag einen Ausflug ins Wesetal. Sie besuchen die Dom- und Kaiserstadt Fritzlar. Zahlreiche Fachwerkhäuser und die intakte 2,5 km lange Stadtmauer, die den mittelalterlichen Stadtkern umringt, prägen ihr Bild. Hauptsehenswürdigkeit ist der Fitzlarer Dom, über diesen Sie bei einer Führung vieles Interessantes erfahren.

4. Tag: Das Ziel Ihres heutigen kleinen Ausflugs ist der Edersee. Bei Ihrer Fahrt um den See entdecken Sie die sehenswerte Sperrmauer und vielleicht auch das Edersee-Atlantis. Letzteres beschreibt die alten Gemäuer, Brücken und Dorfstellen, die hier bei geringem Wasserstand auftauchen. Ein beeindruckendes Erlebnis!

5. Tag: Freuen Sie sich heute auf einen Ausflug in Richtung Norden an die Deutsche Märchenstraße. Hier besuchen Sie die sehenswerte Fachwerkstadt Hannoversch Münden. Alexander von Humboldt nannte die Dreiflüssestadt eine der schönst gelegenen Städte der Welt. Die wirklich sehenswerte mittelalterliche Altstadt liegt eingebettet zwischen den Flüssen Werra, Fulda und Weser und inspirierte schon die Gebrüder Grimm zu manchem Märchen. Im Anschluss darf ein Abstecher nach Kassel nicht fehlen. Bei einer kleinen Stadtrundfahrt gewinnen Sie einen interessanten Einblick über die schöne Stadt mit Europas größtem Bergpark, der berühmten Wilhelmshöhe. Auch in Kassel bleibt Ihnen Zeit zu einem Bummel, falls der Weihnachtsmarkt in diesem Jahr stattfindet, können Sie auch diesen noch besuchen, bevor Sie zurück zum Hotel fahren.

6. Tag: Verbringen Sie Ihren heutigen Urlaubstag ganz so wie Sie es möchten. Genießen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels, ausgiebigen Spaziergänge oder einen Stadtbummel.
An diesem Tag wird ein Wechsel Ihres Busfahrers und Reisebusses stattfinden. Der Fahrer der Weihnachtstour fährt am Morgen nach Hause und der Fahrer der Silvestertour kommt am Nachmittag an.

7. Tag: An diesem Tag erwartet Sie Ihre Gästeführung zu einer schönen Tour, die zuerst nach Melsungen führt. In der Fachwerkstadt lohnt sich ein kurzer Stopp an einer der schönsten Brückenbauten Hessens, der Bartenwetzer Brücke und beim sehenswerten Rathaus. Auf Ihrem weiteren Weg gelangen Sie in die Kurstadt Bad Sooden-Allendorf. Eingebettet in die sanfte Mittelgebirgslandschaft im wunderschönen Werratal empfängt das sympathische Soleheilbad seine Besucher. Auch hier gibt es viele gepflegte Fachwerkbauten zu bewundern und der Kurpark lädt zum Spaziergang ein. Mit dem Gradierwerk finden Sie hier gar ein Freiluftinhalatorium.

8. Tag: Auf Ihrem Programm heute steht eine Waldecker Land Rundfahrt. Hierbei lernen Sie zunächst Bad Arolsen kennen. Noch heute ist hier die Altstadt durch den barocken Baustil geprägt und fasziniert mit Ihrem Wahrzeichen, dem Residenzschloss. Bewundern Sie das Städtchen, bevor Sie weiter zum Naturpark Dimmelsee fahren, der Sie umgeben von Bergen und abseits von Stress und Hektik empfängt. Nachmittags steht dann der Wintersportort Willingen auf dem Programm. Inmitten des Rothaargebirges im Sauerland gelegen ist er vor allem durch seine Skisprungschanze berühmt, wo jährlich das FIS Weltcupspringen stattfindet. Im Café Aufwind an der Schanze erwartet man Sie zu Kaffee und Kuchen.

9. Tag: Am letzten Tag des alten Jahres unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt in Bad Wildungen und lernen auch die Stadtteile näher kennen.
Mit einer Silvester Gala feiern Sie im Fürst von Metternich-Saal Ihres Hotels den Abschied vom alten Jahr und rutschen fröhlich in 2021. Nach einem Begrüßungsgetränk werden Sie mit einem Galabuffet verwöhnt. Auch ein Showprogramm, ein Mitternachtsbuffet und ein Feuerwerk gehören zum Abendprogramm. An diesem Abend sind auch Getränke von einer Auswahlkarte inklusive.

10. Tag: Nach einer prickelnden Silvesterfeier dürfen Sie das neue Jahr ganz gemütlich beginnen. Schlafen Sie sich richtig aus und genießen Sie erst einmal das ausgiebige Langschläferfrühstück, das heute bis 11.00 Uhr für Sie möglich ist. Den Tag dürfen Sie noch einmal nach Ihren eigenen Wünschen gestalten.

11. Tag: Mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck nehmen Sie heute schon wieder Abschied. Lassen Sie sich noch einmal beim Frühstück so richtig verwöhnen, bevor Sie die Heimreise starten. Auf dem Rückweg besuchen Sie die mittelalterliche Stadt Limburg an der Lahn, inmitten des schönen Lahntals. Ihre sehenswerte Altstadt finden Sie auf einer felsigen Anhöhe, mit zahlreichen, schön restaurierten Fachwerkhäuser, die zu Füßen des prachtvollen Doms liegen. Am Abend erreichen Sie Ihre Ausgangsorte.

______________________________________________________________________

Reiseinformationen:
Vergessen Sie nicht ein gültiges Reisedokument (Personalausweis oder Reisepass) einzustecken.

  • Reise im Fernreisebus
  • Ausflüge laut Programm
  • 10x Übernachtung mit Halbpension im Maritim Hotel Bad Wildungen
  • Begrüßungsgetränk mit der Direktion
  • Hausführung durch das weihnachtliche Hotel
  • Schlemmerbuffet am Anreisetag im Rahmen der HP
  • 3x Festliches Weihnachtsdinner mit wechselnden Menüs oder Buffets im Rahmen der HP
  • Weihnachtliche Kaffeetafel an Heiligabend inkl. 1 Kännchen Kaffee oder Tee, weihnachtlichem Gebäck und weihnachtlichen Liedern des Bad Wildunger Chors
  • Kleines Weihnachtsgeschenk
  • Ökomenischer Gottesdienst im Hotel an Heiligabend
  • Piano Live Musik während der Festtage in der Hotelbar
  • Silvester Gala im Fürst von Metternich-Saal des Hotels inkl. Begrüßungsgetränk, Galabuffet im Rahmen der HP, Getränke einer Auswahlkarte, Tanz- und Showprogramm, Mitternachtsbuffet und Feuerwerk
  • Langschläferfrühstück bis 11:00 Uhr am Neujahrstag
  • Freie Nutzung des Hotel-Schwimmbades
  • Altstadtführung in Bad Wildungen
  • Gästeführer als Begleitung bei den Rundfahrten am 3., 4., 5., 7. und 8. Tag
  • Stadtrundfahrt Bad Wildungen mit Stadtteilen
  • Domführung Fritzlar
  • Stadtrundfahrt in Kassel mit Gästeführer
  • Kaffee und Kuchen im Café Aufwind an der Mühlenkopfschanze
  • Kurtaxe

23.12.2020 - 02.01.2021 | 11 Tage
Maritim Hotel Bad Wildungen
Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    1668 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    1768 €
Maritim Hotel Bad Wildungen

Dr.-Marc-Straße 4
34537 Bad Wildungen
Telefon: +49 (0) 5621 799-9
www.maritim.de/de/hotels/deutschland/hotel-bad-wildungen/unser-hotel

Sie wohnen im Maritim Hotel in Bad Wildungen eingebettet in Europas größten Kurpark. Die charmante Altstadt erreichen Sie bequem zu Fuß und auch das Gelände der Landesgartenschau 2006 ist gut zu erreichen.
Zur Hotelausstattung gehören ein Café-Restaurant, eine Cocktailbar und ein Hallenbad.
Sie wohnen in den Comfort Zimmern des Hotels, die mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, Safe, Minibar und TV ausgestattet sind.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk